ARAMIS (RESERVIERT)

Mischling, geboren ca. im Juli / August 2023

ZAUBERST DU MIR EINE LIEBE FAMILIE UND EIN GUTES ZUHAUSE HER?

Meine Namenspatin heißt Silke F.!

Der Name Aramis kommt von dem Wort Ari und bedeutet: der Löwe.

Hallo, ich bin ARAMIS!

Seine Geschichte:

Ari wurde auf der Strasse aufgegriffen. Zuvor wurde er vermutlich ausgesetzt.

Sein Wesen:

„Liebe ist die Zauberkraft, die ohne Absicht Wunder schafft.“ Ein Leben in Liebe und voller Wunder wünschen wir unserem süßen Welpen. Aramis besteht aus einem 3-farbig gestromten Fell (weiß, anthrazit und braun), dunklen Kulleraugen, weißen Zähnchen, vier Pfoten, einer freudig wackelnden Rute … und aus Körper, Geist und Seele. Aus viel Gefühl und Lebensfreude. Der Junge bewegt sich Welpen typisch sehr gerne. Das heißt, wenn er die Gelegenheit bekommt, im Hof zu flitzen, ist er in seinem Element. Danach kuschelt Ari sich jedoch auch genauso gern drinnen an seine Pflegefamilie. Nun wünschen wir uns Menschen, die genauso offen auf Aramis zugehen, wie er auf sie zugeht.

Medizinische Besonderheiten:

Bisher keine bekannt

Sein Werdegang auf der Pflegestelle:

Der kleine Junge mit den hängenden Knickohren lacht und strahlt den ganzen Tag übers ganze Gesicht. Für ihn ist die Welt ein spannendes Abenteuer. Er macht aus allem was Besonderes, und wenn es nur ein Herbstblatt ist, das gerade vom Baum herunter weht und bespielt wird. Überhaupt ist er insgesamt ein sehr verspielter Felljunge. Der Gute-Laune-Garant ist kein Couch-Penner für gemütliche Daheimbleiber. Aber auch nicht hyperaktiv. Er ist ausgeglichen und bereichert jede Familie

Größe: wird ausgewachsen ca. 20 Kilo wiegen und ca. 45 cm Schulterhöhe haben

Verträglich mit Hunden: ja

Befindet sich auf einer Pflegestelle in Debrecen, Ungarn. Gerettet im Oktober 2023 von der Straße

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com