BENITO

Mischling (mitgemischte „Rassen“ unbekannt!),  ca. 21 Monate (Stand: August 2022)

HARTE SCHALE WEICHER KERN

Meine Patin heißt Conny S.

Der Name Benito kommt aus Spanien und bedeutet: der Gesegnete.

Hallo, ich bin BENITO!

Seine Geschichte:

Gesegnet ist er wohl tatsächlich, zumindest hatte er das Glück, von Menschen, die nicht wegsahen, aus schlechter Haltung gerettet und in den Puli Verein gebracht worden zu sein. Da war er 3 Monate alt.

Sein Wesen:

Benito verteidigt seinen Zwinger und begegnet Menschen, die seinen Zwinger betreten, alles andere als freundlich.  Das ändert sich jedoch schlagartig sobald er außerhalb des Zwingers ist. Sobald er dort raus ist, ist er lieb zu den Menschen und lässt sich gern streicheln.

Aus dem oben genannten Grund empfehlen wir Benito nur Menschen mit ausreichend Hunde Erfahrung, auch wenn wir davon ausgehen, dass Benitos Revierverteidigung im neuen Zuhause nicht mehr stattfinden wird, da er dort nicht mehr im Zwinger lebt. Er ist mit Hunden gut verträglich. Man kann ihn gut in ein bestehendes Rudel integrieren.

Medizinische Besonderheiten:
Keine

Sein Werdegang auf der Rettungsfarm:

Während alle anderen Welpen vermittelt wurden, blieb der liebe Bub zurück.  Fast 1 1/2 Jahre wartet unser „Black Beauty“ nun schon auf eine Anfrage. Sein treuer Hundeblick geht durch und durch.

Wer verliebt sich in unseren Benito und holt ihn endlich nach Hause, so dass er nicht noch einen harten Winter auf der Farm verbringen muss?

Größe: ca. 45 cm Schulterhöhe
Verträglich mit anderen Hunden: ja
Befindet sich auf der Farm in Debrecen, Ungarn.

Gerettet im Februar 2021 aus schlechter Haltung.

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com