BUDDY

Mischling (Langfell, evtl. ein Tibet-Terrier), geboren ca. zwischen Sommer bis Winter 2022

UNGARNS PUSZTA-CHARMEUR MIT DEM BEZAUBERNDSTEN LÄCHELN

Meine Namenspatin heißt Renate M.!

Der Name Buddy ist ein englischer Spitzname für Freund. Renate gab ihm den Namen, weil er aussieht wie ein bester Freund fürs Leben.

Hallo, ich bin BUDDY!

Seine Geschichte:

Der liebe Rüde wurde von seinem Herrchen bei uns abgegeben. Sie wurden zu dritt abgegeben und sind alle drei bei uns auf der Farm. Seine Schwestern heißen Leni und Hannah.

Sein Wesen:

„Trage immer ein Lächeln auf deinem Gesicht! Denn der Optimismus erschreckt die Negativität. Bald gehe ich mit meinem Lächeln auf eine große Reise – zu dir. Um deine Welt bunter, fröhlicher, süßer zu machen. Damit die Welt etwas freundlicher wird.“ Unser liebevoller Sonnenschein ist in den ersten paar Minuten noch etwas schüchtern, taut aber rasch auf, sobald er merkt, dass sein Gegenüber ihn mag. Oder anders ausgedrückt: Seine Neugier auf diesen Menschen ist so groß, dass er die Schüchternheit vergisst 🙂 Buddy hat Menschen sehr gern. Sobald man ans Gitter kommt, sucht er von sich aus den Kontakt und freut sich, wenn er die Menschenhand beschnuppern und ein Küßchen geben darf. Er lässt sich auch gern kraulen. Mit Hunden ist Buddy verträglich. Er ist insgesamt ein dankbarer umgänglicher Liebling.

Medizinische Besonderheiten:

Bisher keine bekannt

Sein Werdegang auf der Rettungsfarm:

Buddy lebt mit seiner Schwester Leni im Zwinger. Leni hat bereits eine Zusage und reist bald aus. Daher wird es höchste Zeit, dass auch er ein Album bekommt und dadurch seine große Chance auf eine glückliche Zukunft außerhalb der Puli Farm. Das Gassi gehen klappt mit ihm noch nicht sonderlich gut. Es ist Neuland für ihn. Wir üben nun mit ihm, wie es sich anfühlt, ein Geschirr zu tragen. Und dann lernen wir ihm, wieviel Freude es macht, mit Menschen gemeinsam an der Leine die Welt zu entdecken. Er ist schlau, er wird es sicher rasch erlernen

Größe: ca. 45 cm Schulterhöhe, ca. 15-16 Kilo

Verträglich mit Hunden: ja

Befindet sich auf unserer Farm in Debrecen, Ungarn. Abgegeben im Mai 2024 von privat

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com