CHARLY (RESERVIERT)

Pekinese (-mix), geboren ca. Anfang 2022

ES MUSS JA KEIN PALAST SEIN, ABER EIN LIEBES ZUHAUSE WÄRE SCHÖN

Meine Namenspatin heißt Michelle K.-W.!

Der Name Charly kommt aus dem Altdeutschen von Karl und bedeutet: der freie Mann.

Hallo, ich bin CHARLY!

Seine Geschichte:

Eva rettete Charly aus der Tötungsstation. Wir werden versuchen, etwas über seine Vergangenheit herauszufinden, um die Info hier nachzutragen.

Sein Wesen:

Der Pekinese (die Hunderasse) hatte sein Zuhause ursprünglich im Palast des Kaisers der verbotenen Stadt in China. Daher werden sie auch Peking-Palasthunde genannt. Während des 2. Opium-Krieges eroberten die Engländer Peking, stahlen die Hunde und begannen im Heimatland die europäische Zucht. Doch wie unser kleiner Pekinese Charly in die ungarische Tötungsstation gelangt ist, können wir nicht sagen. Jetzt ist Charly seit Kurzem bei uns auf der Rettungsfarm und verwandelt die Welt mit seinem Dasein in einen fröhlicheren Ort, lässt die Sonne noch heller strahlen, verzaubert alle 2-Beiner mit seinem Charme. Charly ist der beste Freund der Menschen und ein „freier Mann“, der nicht hinter Gittern gehört. Mit Hunden ist er leicht dominant, aber dabei stets freundlich.

Medizinische Besonderheiten:

Bisher keine bekannt

Sein Werdegang auf der Rettungsfarm:

Charly ist von Menschen restlos begeistert. Nicht nur angetan, sondern tatsächlich absolut hingerissen. Mit Hunden geht er freundlich und selbstbewusst um und möchte gern als Chef anerkannt werden. Mit Katzen kommt er gut klar, lässt sie in Ruhe, verhält sich ihnen gegenüber neutral. Das Leinentraining klappt prima. Er geht gut an der Leine und lässt sich super das Geschirr an- und ausziehen

Größe: ca. 25 cm Schulterhöhe, ca. 6-8 Kilo

Verträglich mit Hunden: ja

Verträglich mit Katzen: ja

Befindet sich auf unserer Farm in Debrecen, Ungarn. Gerettet im Dezember 2023 aus der Tötungsstation

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com