DILARA (RESERVIERT)

Mischling, geboren ca. im Mai 2023

BAT IN EINER ARZTPRAXIS UM HILFE, UM NICHT VERHUNGERN ZU MÜSSEN

Meine Namenspatin heißt Corinna K.!

Der Name Dilara kommt aus dem Türkischen und bedeutet: die Mutige.

Hallo, ich bin DILARA!

Ihre Geschichte:

Das liebe Mädel war am Verhungern und suchte sich in einer Arztpraxis Hilfe. Dafür nahm sie all ihren Mut zusammen und machte in der Praxis auf ihren Besorgnis erregenden Zustand aufmerksam. Sie halfen ihr und brachten sie auf unsere Rettungsfarm. Nachforschungen ergaben, dass sie bis dahin in einer Zigeuner-Siedlung gelebt hat, wo sich niemand um sie kümmerte.

Ihr Wesen:

Haut und Knochen, dünn wie Espenlaub kam die liebe Hündin bei uns an. Nun nimmt Dilara nach und nach an Gewicht zu und ihr Futternapf ist jeden Tag gefüllt. Nie mehr soll Dilara in diesem Leben Hunger leiden müssen. Ja das Straßenleben in Debrecen ist hart. Hätte unsere Kleine nicht so clever gehandelt, wäre sie jetzt nicht mehr am Leben. Sie nahm ihr Leben selbst in die Hand, obwohl sie erst ein kleiner Teenager war. Wir möchten uns garnicht vorstellen, wie viele Menschen einfach an ihr achtlos vorbei gingen ohne ihr zu helfen oder ihr etwas zum Fressen zu geben. Dilara kommt aus einer heruntergekommenen Gegend und gab sich den Ruck, diese zu verlassen und in der Fremde nach besseren Lebensumständen zu suchen, um zu überleben. Wir haben Hochachtung vor ihrem Mut. Dilara ist so liebenswert, so vertrauensselig zu Menschen, verschenkt ihr ganzes Herz.

Medizinische Besonderheiten:

Bisher keine bekannt

Ihr Werdegang auf der Rettungsfarm:

Die Spaziergänge mit Geschirr und Leine ist Dilara aus ihrer Vergangenheit nicht gewohnt. Wir starten nun mit dem Leinentraining. Den Dreh hat sie sicher rasch raus, so schlau wie sie ist. Menschen liebt die Hündin sehr. Und mit Hunden kommt sie auch gut zurecht. Unseren Helfer Attila hat sie bereits an Tag 1 beim ersten gemeinsamen Flanieren im Wald mit ihrem Charme um ihre Pfote gewickelt. Dann schafft sie das in ihrer zukünftigen Familie mit Bravour, sich in deren Herzen zu schleichen

Größe: ca. 40 cm Schulterhöhe, ca. 10 Kilo

Verträglich mit Hunden: ja

Befindet sich auf unserer Farm in Debrecen, Ungarn. Gerettet im Januar 2024 von der Straße

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com