FRIDOLIN (RESERVIERT)

Puli (-mix), geboren ca. im September 2023

UNGARISCHER PUSZTA-ENGEL AUF VIER BEINEN

Meine Namenspatin heißt Elke K.!

Der Name Fridolin ist ein altdeutscher Name und bedeutet: der Friedensherrscher.

Hallo, ich bin FRIDOLIN!

Seine Geschichte:

Frido lebte zuvor auf der Straße. Tierfreunde brachten ihn auf die Rettungsfarm.

Sein Wesen:

Erhöhter Puls, Herzrasen, Schweißausbrüche, Schnappatmung….all das kann der kleine Lockenkönig aus Ungarn auslösen. Frido liebt Menschen und ist auch zu Hunden freundlich. Gegenüber Hunden tut er zu Beginn so, als sei er „der Boss“. Aber das ist bei ihm nur Gehabe, um zu beeindrucken (kleiner Schauspieler). Er kommt gut mit Hunden zurecht. Hier bei uns spielt er mit Hündinnen und Rüden.

Medizinische Besonderheiten:

Bisher keine bekannt

Sein Werdegang auf der Rettungsfarm:

Wer Pulis kennt, hat sein Herz ohnehin an diese Rasse verloren. Pulis sind Anti-Allergie-Hunde, die nicht haaren. Sie können durchaus ca. 16 Jahre alt werden, sind intelligent, sozial, möchten sich gern eng binden, lieben es, draussen im Freien zu sein, rennen gern Kurzstrecke so schnell sie können, bellen wenn sie große Freude empfinden und sind einfach klasse. Möchtest du den Prinzen der Herzen nach Hause holen, ihn ehren und lieben, verwöhnen und versorgen

Größe: ca. 40 cm Schulterhöhe

Verträglich mit Hunden: ja

Befindet sich auf unserer Farm in Debrecen, Ungarn. Gerettet im Februar 2024 von der Straße

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com