INKA

Mischling (Rassen unbekannt), geboren ca. im April 2023

DARF ICH DIR DIE SONNE INS HAUS TRAGEN UND DICH ZUM STRAHLEN BRINGEN? ICH LEUCHTE DIR DEN WEG IN MEIN HERZ

Meine Namenspaten heißen Iris W. / Kai Uwe L.!

Der Name Inka ist die Kurzform von Ilonka und bedeutet: die Leuchtende / die Strahlende / die Sonnenhafte.

Hallo, ich bin INKA!

Ihre Geschichte:

Inka wurde zusammen mit ihren Schwestern Mandy, Laeya, Callie und weiteren 2 Geschwistern aus einer herunter gekommenen Gipsy-Gegend von Tierfreunden mitgenommen und zu uns gebracht. Ihre Eltern konnten wir bisher leider nicht ausfindig machen.

Ihr Wesen:

„Hallo Leute! Ich war schon in der Tierklinik, um geimpft zu werden. Einen EU-Heimtierpass bekam ich auch und einen Chip. Und wie geht das jetzt weiter, was muss ich tun, damit ich bei der nächsten Fahrt dabei sein kann?“ Unsere kleine Sonne Inka brennt darauf, eine enge Bindung einzugehen. Sie möchte gerne Familienmitglied werden. Am liebsten bei einer fröhlichen entspannten Familie. Sie reist als Einzelprinzessin an, um fortan der Mittelpunkt der Erde zu sein. Sie integriert sich jedoch auch gern in eine Familie mit bereits vorhandenen Hunden. Mal sehen, was das Leben für sie bereit hält. Gern kann man sich von nun an für das Welpen-Mädchen mit der interessanten Maserung bei uns bewerben.

Medizinische Besonderheiten:

Bisher keine bekannt

Ihr Werdegang auf der Pflegestelle:

Inka ist wunderschön, pfiffig, lustig, verspielt, hat den Schalk im Nacken sitzen, lässt sich hochheben, kraulen, kuscheln. Ihre Geschwister und sie balgen fröhlich im Hof miteinander und erkunden ihre kleine Kinderwelt

Größe: ausgewachsen circa mittelgroß

Verträglich mit Hunden: ja

Befindet sich auf Pflegestelle nahe Debrecen, Ungarn. Gerettet als 6-köpfiger Wurf Welpen aus einer Z.-Siedlung.

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com