MICHEL

Mischling, geboren ca. im Januar 2024

DARF ICH DEIN WUNSCHKIND SEIN?

Meine Namenspatin heißt Ulrike P.!

Der Name Michel bedeutet: der Anführer / der Mächtige.

Hallo, ich bin MICHEL!

Seine Geschichte:

Das Hundebaby wurde in Debrecen Dombostanya verletzt zurückgelassen. Wir können einer herzensguten Dame nur danken, dass Michel nicht vom Zug überfahren wurde. Sie rettete den Kleinen von den Bahngleisen.

Sein Wesen:

Nachdem der liebe Junge schon einmal zu spüren bekommen hat, wie es ist, von Menschen nicht gewollt zu sein, wünscht er sich jetzt Menschen, die ihn von Herzen willkommen heißen und ihn wie einen Sohn verwöhnen. Michel wurde wie Müll an den Bahngleisen entsorgt. Welch ein Segen, dass er gefunden wurde und zu uns kam. Nun kann er sein Leben richtig in die Hand bzw. in die Pfote nehmen und durchstarten.

Medizinische Besonderheiten:

Michel hatte eine Wunde an der Pfote, als er bei uns ankam. Diese ist jedoch komplett abgeheilt.

Sein Werdegang auf der Rettungsfarm:

Derzeit ist er noch auf der Quarantäne Station. Er ist super lieb und brav und lässt sich gern hochheben und nehmen. Michel zappelt auf dem Arm, weil er sich so freut, wenn es was zu erleben gibt. Ein quirliger junger Hüpfer, der bei einer Party nicht nein sagt. Bald darf er zu den Welpen ins Gehege umziehen

Größe: ausgewachsen ca. 40 cm Schulterhöhe

Verträglich mit Hunden: ja

Befindet sich auf unserer Farm in Debrecen, Ungarn. Gerettet am 23. April 2024 von der Straße

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com