NEO

Husky, geboren ca. Anfang 2022

ER GLÄNZT SO SEHR MIT SEINEM TOLLEN CHARAKTER, DASS ES ANDERE BLENDET

Der Name Neo bedeutet im Griechischen: etwas Neues. Im Ägyptischen: der Wiedergeborene. Und in Südafrika: das Geschenk.

Hallo, ich bin NEO!

Seine Geschichte:

Der junge Husky sollte in Kürze getötet werden, daher beeilte sich Eva, ihn aus der Tötungsstation zu holen.

Sein Wesen:

„Jede dunkle Nacht hat ein helles Ende!“ So auch die dunkle Zeit des schönen Huskys Neo. Ganz unten war er angekommen. Sein Leben war in Gefahr während er in einer tristen Umgebung in der Tötungsstation ausharren musste. Und dann wurde er plötzlich abgeholt und zu Csaba gebracht, wo er aufblüht und zeigen kann, welch eine wunderbare Hundeseele er ist. Neo liebt Menschen über alles. Wenn er sich alleine fühlt, kann es sein, dass er mal jault, weil er sich nach seinen Liebsten sehnt. Er verschenkt halt nicht nur ein halbes Herz, er verschenkt sein ganzes Herz. An die Menschen, die ihn zu sich holen.

Medizinische Besonderheiten:

Bisher keine bekannt

Sein Werdegang auf der Pflegestelle:

Nicht nur optisch ist er eine Augenweide, auch charakterlich. Da haben wir mal wieder einen Juwel aus der Tötungsstation erhalten. Neo lebte sich sofort gut ein und passte sich an. Er ist sehr intelligent und spürt, was seine Menschen glücklich macht. Und das ist ihm ein großes Anliegen, dass man mit ihm zufrieden ist. Für Lob (und Leckerchen) gibt er alles

Größe: ca. 50 cm Schulterhöhe

Verträglich mit Hunden: ja

Befindet sich bei Csaba auf Pflegestelle in Debrecen, Ungarn. Gerettet im Februar 2024 aus der Tötungsstation

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com