STRUPPI

Mischling, geboren ca. im Jahr 2021 oder 2022

KLEINER MUTIGER PUZSTA-COWBOY VON DEBRECENS STRASSEN

Meine Namenspatin heißt Lea Sch.!

Der Name Struppi kommt von „struppig“. Bekannt ist der Name aus dem beliebten Comic der 90er: Tim und Struppi.

Hallo, ich bin STRUPPI!

Seine Geschichte:

Struppi lebte auf Debrecens Straßen und wurde von Eva auf die Puli Rettungsfarm geholt, um nicht mehr dem harten und gefährlichen Leben als Straßenstreuner ausgesetzt sein zu müssen.

Sein Wesen:

„Es kann nichts Größeres geben, als ein Wesen zu retten, das nie eine Chance gehabt hätte, wenn Du nicht gewesen wärst!“ Wir haben diesen Schatz von der Straße gerettet. Möchtest du Struppis 2. Rettungsengel sein und ihm zeigen, was es bedeutet, ein Zuhause zu haben, in dem man als Hund aus vollem Herzen geliebt wird? Der Rüde ist anhänglich, freundlich, lieb, zutraulich.

Medizinische Besonderheiten:

Bisher keine bekannt

Sein Werdegang auf der Rettungsfarm:

Der Rüde mit dem hellen flauschigen Fell und den sanften braunen Augen wuchs sehr wahrscheinlich mit Menschen auf, denn er zeigt durch sein Verhalten, dass er Menschen gewohnt ist und positiv verankert hat. Daher gehen wir davon aus, dass er früher in der Prägephase ein Zuhause bei Menschen hatte und ausgesetzt worden ist. Seitdem schlug er sich tapfer auf der Straße durch. Bei uns geht Struppi sehr offenherzig und freundlich auf alle zu. Auf Menschen von klein bis groß und auf Hunde.

Größe: ca. 35 cm Schulterhöhe, ca. 10 Kilo

Verträglich mit Hunden: ja

Befindet sich auf unserer Farm in Debrecen, Ungarn. Gerettet im April 2024 von der Straße

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com