WENDY

Mischling, geboren ca. Anfang 2022

SCHÜCHTERNES MÄDCHEN SUCHT VERSTÄNDNIS UND GEBORGENHEIT

Meine Namenspatin heißt Petra S.!

Der Name Wendy kommt aus dem Keltischen von Gwendolin und bedeutet: weiße Blume / schöne Blume.

Hallo, ich bin WENDY!

Ihre Geschichte:

Das liebe Mädel wurde von Eva aus der Tötungsstation geholt.

Ihr Wesen:

„Manchmal die alte Hülle ablegen können, wie eine Schlange ihre Haut….“ …das wünscht sich unser kleiner 7-8 Kilo Hopser! Noch gelingt es ihr nicht so recht, aber sie ist ja auch noch neu bei uns. Wendy beobachtet erstaunt die anderen Hunde, wie sie offen und vertrauensvoll auf uns zugehen. Könnte es sein, dass es liebe Menschen gibt? Sie hat sie in ihrer Vergangenheit wohl nicht kennen gelernt. Daher starten wir ab jetzt damit, nach und nach Vertrauen aufzubauen. Wendy wird sicher eine längere Eingewöhnungszeit benötigen, um eine Bindung zum Menschen aufzubauen. Sie ist scheu. Und gleichzeitig sehr süß. Sie schnappt bei uns nicht, aber hat Angst und zieht sich gern zurück, wenn der Mensch auf sie zukommt. Zu Hunden ist sie lieb und freundlich. Sie kennt die Hundesprache sehr gut. Wir wünschen uns für die schöne Blume ein Hunde erfahrenes Zuhause mit mindestens einem Hund als Begleiter. Es darf auch gern ein ganzes Rudel sein.

Medizinische Besonderheiten:

Bisher keine bekannt

Ihr Werdegang auf der Rettungsfarm:

Das Leinentraining beginnt in Kürze und wird ein Weilchen dauern. Beim ersten Versuch, an der Leine zu gehen, wollte Wendy flüchten und versuchte, sich aus dem Geschirr zu winden. Daher sollte man sie unbedingt doppelt anleinen und sichern. Auch wenn Wendy klein und süß ist, ist sie kein Hund für Anfänger. Wir hoffen, dass sich jemand mit Hunde Erfahrung bei uns meldet und ihr die große Chance auf Familienglück ermöglicht. Ohne große Erwartungshaltung, was sie von Beginn an können oder tun muss, sondern mit der Brise Verständnis, dass sie Zeit benötigt, um sich auf ihr neues Leben einzustellen. Sie wird es ein Leben lang danken

Größe: ca. 40 cm Schulterhöhe, ca. 7-8 Kilo

Verträglich mit Hunden: ja

Befindet sich auf unserer Farm in Debrecen, Ungarn. Gerettet im Dezember 2023 aus einer Tötungsstation

Habe ich dein Interesse geweckt? Den Vermittlungsablauf im Detail kannst du hier nachlesen: Vermittlungsablauf

Bei Interesse an meiner Adoption fülle bitte unsere Vermittlungsanfrage aus, oder schreibe uns eine persönliche Nachricht über Facebook an den Puli Tierschutzverein oder eine E-Mail an: puliverein.debrecen@gmail.com